Above-the-Line

Above-the-line nennt man die Massnahmen der „klassischen“ oder „traditionellen“ Werbung. Es ist dies die direkt erkennbare Werbung in Printmedien (Zeitungen, Zeitschriften) und im Radio und Fernsehen sowie die Kino- und Außenwerbung. Sie steht im Gegensatz zur Below-the-line-Werbung.


Aus der Sicht des Digital Marketing stehen Above-the-Line-Massnahmen in der Kritik, weil sie einen unermesslichen Streuverlust der Werbebotschaft erzeugen und damit Geld in immer geringere Wirkungen investiert wird.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Customer Journey - Mehr als ein Buzzword im Online Marketing

Individual Pricing vs. Predictive Pricing

Paymit verschwindet vom Markt - Gratulation an Postfinance!